OnePlus 7: Mysteriöses Oppo-Smartphone konnte Design verraten haben

Wie wird das OnePlus 7 aussehen? Die Anzeichen mehren sich, dass wir es wohl mit einem Smartphone mit Pop Up-Kamera zu tun bekommen werden.

OnePlus Logo

Anscheinend wird sich OnePlus bei seinem nächsten Flaggschiff von der „Notch“ verabschieden und stattdessen auf eine ausfahrbare Kamera setzen. Bei Vivo ist so ein Modell in der Mache und nun zeigt sich auch ein Oppo-Smartphone mit dieser Kamera-Technik.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Da Vivo und Oppo wie auch OnePlus zum BBK-Konzern gehören und man Design und Technologie gerne auch tauscht scheint es logisch, dass auch das kommende OnePlus 7 mit diesem Design erscheinen dürfte. Beim aufgetauchten Oppo-Modell könnte es sich um das Oppo R19 oder Oppo F11 handeln.

Die Entwicklung würde auch Sinn machen. Mit dem OnePlus 6 wurde die „Notch“ eingeführt, beim OnePlus 6T zur „Waterdrop-Nocth“ verkleinert und beim OnePlus 7 ist sie nun wieder verschwunden. Dürfte auch die User freuen, denke ich mal.

Der OnePlus 7 Release könnte womöglich im Mai stattfinden. Ich bin schon gespannt.

Quelle(n):
https://twitter.com/ishanagarwal24/status/1090655044448542721

Über Jörn Schmidt 16662 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*