OnePlus 7: Wird „Goodbye Notch“ der Marketing-Slogan?

So langsam dürfte man auch bei OnePlus auf die Zielgerade kommen was die Entwicklung des neuen Flaggschiffes OnePlus 7 betrifft. Und mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Smartphone ohne „Notch“ erscheinen.

OnePlus Logo

Wie das neue Flaggschiff OnePlus 7 aussehen könnte, darauf gab es in den letzten Tagen einige Hinweise. Entsprechende Smartphone-Modelle von Vivo und Oppo, die wie OnePlus ebenfalls zu BBK gehören, haben gezeigt, dass man wohl mit einer Popup-Kamera rechnen muss.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Eine solche Kamera hätte natürlich auch den Vorteil, dass man keine „Notch“ mehr bräuchte. Und hier soll es wohl auch eigens einen Slogan geben: „Goodbye Notch“ könnte dieser dann beim Marketing zum OnePlus 7 heißen.

Noch wird es aber ein wenig dauern, bis wir das neue OnePlus-Flaggschiff zu sehen bekommen werden. Vermutlich Anfang des zweiten Quartals 2019 könnte es soweit sein, also Anfang April dann.

Beim OnePlus 7 wären die Popup-Kamera dann hierzulande ein Alleinstellungsmerkmal, denn die Modelle von Vivo und Oppo wird es in Deutschland wohl nicht zu kaufen geben. Mal abwarten, was sich der Hersteller aus China hat einfallen lassen.

Quelle(n):
https://twitter.com/oppo/status/1096061509493448704

Über Jörn Schmidt 16662 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*