OnePlus bringt OneWatch-Smartwatch

Und da ist auch schon die nächste Meldung zu OnePlus. Anscheinend will man demnächst eine eigene Smartwatch namen One Watch herausbringen. Derzeit bekommen sie ja von allen Seiten eins auf den Deckel, zu wenig verfügbare Modelle und dann auch noch die üble Sache mit der Garantieverweigerung. Dann gab es jetzt auch noch Meldungen, wonach das Software-Team nach Taiwan versetzt wird und man angeblich an einer eigenen Android ROM arbeitet. Wie da wohl die Jungs vom CyanogenMod rauf regieren werden?

Jetzt ist ein Screenshot-Leak der OnePlus OneWatch aufgetaucht. Was sehen wir? Eine Smartwatch ganz im Design der kommenden Motorola Moto 360. Ferner ist auch noch eine Zeichnung zu der Smartwatch veröffentlicht worden, welche einige Details preisgibt.

OnePlus, OneWatch, OnePlus OneWatch

Die OnePlus OneWatch soll mit einem OLED-Display, welches von Saphire Glass geschützt wird, erscheinen. Das ganze wird dann von einem Titan-Rahmen umhüllt sein. Auf der Rückseite der Smartwatch befindet sich der Akku, welcher dank QI wireless aufgeladen werden kann.

Der sehr gute Eindruck der OneWatch wird durch ein Leder-Armband, welches wohl einen Teil des Akkus verbaut haben soll, unterstrichen. Zur Personalisierung der Smarwatch dient der frei konfigurierbare Knopf an der Seite der Uhr. Jetzt fehlen nur noch Preis und Verfügbarkeit, hauptsache es wird nicht wieder so ein Dilemma wie beim OnePlus One!

OnePlus, OneWatch, OnePlus OneWatch

Quelle: BGR

Über Jörn Schmidt 15867 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. OnePlus bringt OneWatch-Smartwatch | Android Sm...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*