OnePlus: CyanogenMod 12S und OxygenOS Ende März bestätigt

0

OnePlus OxygenOS

Nun ist es also offiziell. Für das OnePlus One kommt der CyanogenMod 12S und auch das erste eigene Betriebssystem OxygenOS basierend auf Android 5.0 Lollipop Ende März. Bereits im Februar gab es ja entsprechende Berichte, dass sich der Rollout der beiden Version noch bis Ende März hinziehen könnte. Nun hat man aber im Forum bestätigt, dass beide Versionen Ende März zum Download bereit stehen werden.

Das OnePlus One bekommt Ende März zwei fette Updates. Bereits vor dem 27. März 2015 soll das erste eigene Betriebssystem OxygenOS zum Download für das Smartphone breit stehen. Der CyanogenMod 12S soll auch noch vor dem 30. März 2015 für die User bereits stehen. Beide Versionen basieren auf Android 5.0 Lollipop. Damit dürften dann die User des Modells endlich glücklich sein, denn schon seit längerem wird ihnen das Update ja versprochen. Doch nun wurde im OnePlus Forum der Rollout offiziell angekündigt.

OxygenOS & CM 12S kommen Ende März

Für das erste eigene Betriebssystem OxygenOS hat sich OnePlus tatkräftige Unterstützung ins Haus geholt. Man arbeitet eng mit Paranoid Android zusammen, dafür wurden eigens Entwickler für das Projekt bereit gestellt. Mal sehen, wie diese Zusammenarbeit so läuft, nachdem ihre Zusammenarbeit mit Cyanogen Inc. ja so unschön endete.

Bis Ende des Jahres werden die OnePlus One User aber weiterhin noch ihre CyanogenMod Updates beziehen. Wenn sie denn wollen. Denn dann endet erst die Zusammenarbeit zwischen Cyanogen Inc. und OnePlus endgültig. Natürlich können sie aber bereits vorher auch auf OxygenOS zurückgreifen, dies muss jeder für sich dann entscheiden.

>>> Die bisherigen OxygenOS Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere