OnePlus gibt Update-Garantie, OnePlus 3 und 3T bekommen Android P

0

Der chinesische Hersteller OnePlus hat in den letzten Jahren seinen Smartphone-Modellen immer regelmäßige Update spendiert. Und dies soll auch zukünftig so weitergehen, wie man jetzt bekannt gab.

OnePlus 6 Silk White Pressebild

In den letzten Jahren hat OnePlus es sich zur Aufgabe gemacht, seine Geräte auf dem neuesten Stand zu halten. Auch wenn man sich manchmal auf eine stabile OxygenOS-Versionen gedulden muss, stellt das Open Beta-Programm das dar, was OEMs tun sollten: denen, die bereit sind, frühzeitig auf neue Funktionen, Android-Versionen und so weiter zuzugreifen. Um seinen guten Ruf in diesem Bereich weiter zu stärken, hat OnePlus den Software-Wartungsplan veröffentlicht, der zwei Jahre Software und drei Jahre Sicherheitsversionen für jedes Gerät verspricht und bereits in Kraft ist.

Das OnePlus 3/3T hat bereits die Zwei-Jahres-Marke erreicht, dennoch hat OnePlus aber bestätigt, dass diese beiden Smartphones eine weitere Open Beta erhalten werden, der in Kürze eine neue stabile Version folgen wird. Im November wird das letzte große Update ausgerollt werden, ein weiteres Jahr mit Sicherheitspatches wird folgen.

Für das OnePlus 3 und OnePlus 3T heißt das in diesem Falle, dass sie noch das Update auf Android 9.0 P bekommen werden.

Für das OnePlus 5 und OnePlus 5T heißt das, dass sie ein weiteres Jahr Software und zwei weitere Jahre Sicherheitsupdates bekommen werden. Das neue OnePlus 6 hat noch seinen vollen Releaseplan vor sich. Nichts davon ist neu oder offen gesagt überraschend, aber jetzt gibt es die offizielle Bestätigung, dass OnePlus sich an den zweijährigen/dreijährigen Veröffentlichungsplan hält.

   OnePlus 6 Avengers Edition kaufen →   

   OnePlus 6 64 GB kaufen →   

   OnePlus 6 128 GB kaufen →   


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here