OnePlus: Jetzt schon Nummer 4 im deutschen Premium-Smartphone-Segment

Das OnePlus nicht mehr die kleine Smartphone-Klitsche von vor ein paar Jahren ist, dürfte mittlerweile jedem klar sein. Mittlerweile ist man weltweit eine feste Größe im Smartphone-Sektor. Auch in Deutschland, wo man jetzt die Nummer 4 im deutschen Premium-Smartphone-Segment ist.

OnePlus Logo

Wie jetzt Counterpoint in einer Analyse herausfand, ist der chinesische Hersteller OnePlus erstmals in die Top fünf der Premium-Smartphone-Hersteller in Westeuropa aufgestiegen, Platz vier konnte man erklimmen. Auch in Deutschland kommt OnePlus auf Platz vier in diesem Segment.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Insgesamt wurden 42 Smartphone-Marken nach Regionen bis zum zweiten Quartal 2018 miteinander verglichen. Diese kamen auf eine Marktabdeckung von insgesamt 94 Prozent. Das aktuelle OnePlus 6 ist das derzeit das erfolgreichste Modell der Chinesen.

Bekannte Marken wie Sony, HTC, LG und Motorola konnte OnePlus in Europa bereits hinter sich lassen. Das dürfte auch am Preis-Leistungs-Verhältnis der Smartphone-Modelle liegen, diese gehören mit zum besten. Doch mit Xiaomi greift jetzt ein weiterer Hersteller aggressiv in den Kampf ein.

Und mit dem OnePlus 6T steht am 17. Oktober dann das neue Flaggschiff auch schon in den Startlöchern. Und der Erfolg dürfte dann weiterhin gesichert sein.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 17364 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*