OnePlus One: Bilder einiger Bauteile geleakt

So langsam geht es in die heiße Phase. Und das Interesse am kommenden OnePlus One scheint immer größer zu werden. Bisher haben es die Chinesen ja geschafft, dass Design des kommenden ersten „echten“ CyanogenMod-Smartphones geheim zu halten. Lediglich ein Bild der Rückseite war bereits aufgetaucht. Nun kommen neue Bilder der OnePlus One Komponenten hinzu. Und diese bestätigen erneut das Design der geleakten Rückseite des Smartphones.

Am 23. April ist nun endlich der OnePlus One Release. Und so langsam wird es spannend. Dies zeugen nun auch die Leaks zum Smartphone-Modell. Nun sind erstmals Bilder von Komponenten zu sehen, auch ein erster Blick auf das Display ist nun möglich.

Links im Bild ist das OnePlus One Display zu sehen, welches hier aber auf dem Kopf liegt. Mittig ist dann an der Unterseite auch der USB-Anschluss zu erkennen. Daneben ist noch der Rahmen und auch die komplette Platine zu sehen. Aus diesen Bildern ist aber nichts neues ersichtlich.

OnePlus, OnePlus One

Das OnePlus One kommt mit einem 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801, 3 GB RAM und 16 GB oder 64 GB internen Speicher. Auf der Rückseite ist eine 13 MP-Kamera mit Dual-LED-Blitz verbaut, der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh. Als Betriebssystem kommt CyanogenMod 11S, basierend auf Android 4.4.2, zum Einsatz. Und das alles zum Preis von unter EUR 350,00.

Quelle: Tabtech

[asa]B00HQDV4ZY[/asa]

Über Jörn Schmidt 15867 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. OnePlus One: Bilder einiger Bauteile geleakt | ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*