OnePlus One: Smash the Past Aktion sorgt für Verwirrung

Die OnePlus One Smash The Past Aktion sorgt für Verwirrung. Denn noch bevor eigentlich die ersten 100 User ausgesucht werden, welche das Smartphone zu einem Preis von nur 1 Dollar erhalten, zerstören schon jetzt viele ihr Smartphones. Dabei muss man doch erst einmal ausgelost werden für die Aktion!!! Im Internet kursieren jedoch jetzt schon zahlreiche Videos, in dem teilweise recht teure Modelle zerstört werden. Man Leute, erst lesen, dann zerstören!

Anscheinend haben einige nicht richtig den Countdown auf der Smash the Past Sonderseite verstanden. Denn erst wenn dieser Countdown abgelaufen, werden 100 Personen ausgeloste, die dann in einem Video ihr aktuelles Smartphone zerstören müssen. Dann bekommen sie das OnePlus One für nur 1 Dollar.

Ok, vielleicht haben sie den Countdown ja missverstanden. Vielleicht haben diejenigen gedacht, dass sie vor dem Ende dessen ihr Smartphone zerstören und das Video hochladen müssen. Fairerweise muss man sagen, dass OnePlus hier nicht eindeutig kommuniziert hat.

OnePlus One, OnePlus

Bitter ist das natürlich für all diejenigen, die bereits ihr Smartphone zerstört haben und trotzdem kein OnePlus One für 1 Dollar bekommen werden. Ich hoffe mal, dass dann der Ärger für OnePlus nicht allzu groß wird.

Quelle: Android Authority

Über Jörn Schmidt 15928 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. OnePlus One: Smash the Past Aktion sorgt f&uuml...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*