OnePlus One System-Update YNG1TAS17L verfügbar

0

OnePlus One System-Update YNG1TAS17L

Nun geht es also weiter mit dem Cyanogen OS 12 Update auf dem OnePlus One. Nachdem das Update ja letzte Woche kurzzeitig gestoppt wurde, geht es ab sofort weiter. Und nun ist auch das schon gestern erwähnte Voice-Wakeup mit an Bord, welches nun auf „Ok OnePlus“ hört. Dieses soll ja ähnlich funktionieren wie das Feature beim Motorola Moto X und Moto X 2014.

Weiter geht es mit dem Cyanogen OS 12 Update. Nun wird ab sofort das OTA-Update YNG1TAS17L verteilt, welches das bereits gestern erwähnte neue Feature „Voice Wakeup“ mit an Bord hat. Damit kann nun auch das OnePlus One per Sprachsteuerung aktiviert werden. Ganz so wie bei der Konkurrenz von Motorola. Und da man auch was spezielles haben wollte, hat man sich statt für „Ok Google“ für „Ok OnePlus“ entschieden. Von den Machern des Cyanogen OS 12 vielleicht ein kleiner Seitenhieb gegen Google.

OnePlus One hört auf „Ok OnePlus“

„Ok OnePlus“ startet nun also die Aktivierung der Sprachsteuerung auf dem OnePlus One. Wollen wir hoffen, dass es genauso problemlos funktioniert wie bei Motorola. Ob aber damit auch die Wakelock-Probleme aus dem Weg geschafft wurden, ist noch unbekannt. Diese sorgten ja dafür, dass mit dem Cyanogen OS 12 euer Smartphone dauerhaft aktiv bleibt und den Akkuverbrauch in die Höhe treibt.

Das neue OnePlus One System-Update YNG1TAS17L kommt via OTA auf das Smartphone. Wie immer wird auch dieses Update in Wellen ausgerollt. Man kann es aber auch manuell installieren, Infos und den Download findet ihr bei den Jungs von den xda-developers, einen alternativen Download des OTA-Files gibt es aber auch direkt bei Cyanogen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.