OnePlus One toppt AnTuTu-Benchmark

1

OnePlus rührt weiter kräftig die Werbetrommel. Nächste Woche Mittwoch, am 23. April, wird das OnePlus One erscheinen. Und jetzt haben die Jungs einen Screenshot des AnTuTu-Benchmark veröffentlicht, um die Power ihres ersten Flaggschiffes zu beweisen. Denn dort setzt sich das OnePlus One erst einmal locker an die Spitze. Starke Benchmark-Optimierung oder aber ist das neue Smartphone wirklich so schnell? Das werden wird wahrscheinlich erst nach dem OnePlus One Release sehen.

Über den chinesischen Twitter-Konkurrenten Weibo hat jetzt OnePlus einen Screenshot von AnTuTu Benchmark 4 veröffentlicht. Dort ist das Ergebnis eines Prototypen des OnePlus One zu sehen. Die Modellnummer lautet noch immer schlicht „A0001“, aber die Ergebnisse sind alles anderes als schlicht.

Denn das OnePlus One erreicht dort eine Punktzahl von 38.179 – das neue Samsung GALAXY S5 kommt „nur“ auf einen Wert von 35.500 Punkten. Ist das OnePlus One mit dem CyanogenMod 11S also tatsächlich noch einmal schneller unterwegs als das Flaggschiff aus Südkorea?

OnePlus One, OnePlus

Am 23. April muss sich dann endlich zeigen, ob diese Werte nur durch eine Optimierung für den Benchmark erreicht wurde, was ja der Hersteller dessen ja konsequent bestraft, oder aber das System wirklich effektiver arbeitet als alles bisher verfügbare.

Quelle: OnePlus (Weibo)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere