OnePlus setzt ab 2019 auf den 5G-Standard

Der chinesische Hersteller OnePlus wird ab nächsten Jahr auf den neuen Mobilfunkstandard 5G setzen. Das hat Pete Lau, CEO und Gründer von OnePlus, auf dem Mobile World Congress in Shanghai bekannt gegeben.

OnePlus 6 Silk White Pressebild

Im nächsten Jahr dürfte OnePlus einer der ersten Hersteller sein, die den neuen Mobilfunkstandard 5G unterstützen werden. Damit dürfte der Hersteller dann einen weiteren Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern haben.

Der Hersteller arbeitet also weiter fleißig an seiner Zukunft. Erst gestern gab man ein Update-Versprechen für seine Modelle, selbst das OnePlus 3 und 3T sollen sogar im Herbst noch Android 9.0 P bekommen.

Auch in den USA wolle man seine Präsenz weiter ausbauen. Beim Mobilfunkstandard 5G wolle man daher auch intensiv mit den amerikanischen Providern zusammen arbeiten. Für Deutschland dürfte dies leider erst einmal noch keine Rolle spielen, bis 5G hierzulande interessant wird, dürften noch Jahre ins Land ziehen.

   OnePlus 6 Avengers Edition kaufen →   

   OnePlus 6 64 GB kaufen →   

   OnePlus 6 128 GB kaufen →   

Über Jörn Schmidt 16260 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*