OnePlus X: Neues Update behebt den Kamera-Bug

0

OnePlus X Android Smartphone

Für das OnePlus X ist jetzt ein neues Update verfügbar. Dieses soll den nervigen Kamera-Bug beheben. Das Update trägt die Bezeichnung „OnePlusOxygen_14_201602231131 System Update“ und steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Nun ist für das OnePlus X ein neues Firmware-Update zum Download verfügbar. Das Update „OnePlusOxygen_14_201602231131 System Update“ ist nur 9,5 MB groß. Und das Update behebt einen Kamera-Bug. Dieser hat das Funktionieren der Kamera beeinträchtigt. Seit dem letzten OxygenOS-Update trat dieser Bug auf. Falls euch das Update noch nicht auf eurem OnePlus X angeboten wird, laut OnePlus soll das Update spätestens in zwei Tagen bei allen User angekommen sein. Auch das OnePlus X bekommt man seit Ende Januar nun auch ohne Einladung. Hier noch einmal die Spezifikationen: 5″ OLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor, dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar um bis zu 128 GB. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit f/2.2 Blende, Autofokus und LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit f/2.4 Blende. Der Akku hat eine Kapazität von 2.525 mAh. Maße und Gewicht betragen 140 x 69 x 6,9 mm bei 138 g bzw. 160 g (Keramik). Als Betriebssystem kommt OxygenOS 2.2.0 basierend auf Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz. Ferner gehören Dual-band Wi-Fi: 2.4GHz b/g/n WCN3680, Bluetooth 4.0, GPS zum Lieferumfang des EUR 269,00 teuren OnePlus X.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.