OnePlus zeigt Prototyp des 5G-Smartphones auf MWC 2019

Letztes Jahr hatte OnePlus noch getönt, dass es das erste 5G-Smartphone in Europa herausbringen werde. Seitdem ist es aber bezüglich der 5G-Pläne des Herstellers sehr ruhig geworden.

OnePlus Logo

OnePlus wird auf dem Mobile World Congress 2019 einen eigenen Stand haben und dort auch eine Neuheit vorstellen. Und zwar einen Prototypen des 5G-Smartphones des Herstellers. Dies teilte man nun via Pressemitteilung mit.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wer in Barcelona vor Ort ist, der kann dann auch selbst den „OnePlus 5G Prototyp“ ausprobieren. Wie er allerdings aussehen wird, ist bisher unbekannt. Wird noch ein altes Design vom OnePlus 6T verwendet oder ist das schon was Neues in einem Bumper zu sehen.

OnePlus, zu finden auf dem Stand von Qualcomm (Halle 3, Stand 3E10), lädt alle MWC-Besucher ein, mit der OnePlus Community über ein 5G-Netzwerk zu kommunizieren. Auf einem OnePlus 5G-Prototypen können Besucher ein 5G-Spiel erleben.

Vom 25. Februar bis einschließlich 28. Februar wird OnePlus in Barcelona vor Ort sein. Am 26. Februar lädt man dann auch gleich noch zu einer Party ein, dort gibt es „Cocktails und einen Vorgeschmack auf die Zukunft.“

Quelle(n):
Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*