Opera Browser für Android: Kostenloses VPN mit an Bord

Wie jetzt die Entwickler von Opera angekündigt haben, soll auch bald direkt im Browser der Android App ein VPN-Client verbaut werden.

Opera Browser für Android mit VPN

Der Opera Browser für Windows hat es bereits an Bord, einen VPN-Client zum sorglosen surfen im Netz. Und bald wird dieses Feature auch bei der Android App des Browsers zur Verfügung stehen. Derzeit testet man sie intern, Beta-Testern können sie ebenfalls ab sofort kostenlos nutzen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Man kann die Funktion ganz einfach in den Einstellungen der Browser-App für Android aktivieren, zukünftig ist also keine Drittanbieter-App mehr dafür notwendig.

Nachd er Installation der Beta des Opera-Browsers für Android müsst ihr einfach rechts unten auf das Opera-Icon klicken, dann in die „Einstellungen“ gehen und dort „VPN“ für private Tabs aktivieren. Wenn ihr die Dateneinsparungen aktiviert, wird der VPN-Modus jedoch deaktiviert. Doch keine Angst, darauf weist der Browser dann auch explizit hin.

Opera teilte ferner mit, dass man über seine VPN-Funktion keine Daten sammelt bzw. auch keine Logs anlegt. Das VPN-Feature wird nach und nach für alle Beta-Tester ausgerollt.

Quelle(n):
https://blogs.opera.com/mobile/2019/02/opera-browser-vpn-coming-to-android/

Über Jörn Schmidt 17042 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*