OPPO N3 mit Fingerabdruckscanner und VR-Brille

Es gibt auch heute wieder neue Nachrichten zum kommenden OPPO N3. Die Vorstellung des neuen Smartphone-Modells findet am 29. Oktober in Singapur statt. Nun ist die Rückseite des Smartphones geleakt worden und dort ist nun der verbaute Fingerabdrucksensor zu sehen. Zweitens gibt es aber auch noch das Gerücht, dass das OPPO N3 zusammen mit der ersten eigenen OPPO VR-Brille vorgestellt werden könnte. Ein entsprechendes Foto ist ebenfalls geleakt worden.

In knapp 1,5 Wochen wird uns das neue OPPO N3 offiziell vorgestellt werden. auf einem nun geleakten Foto der Rückseite ist der verbaute Fingerabdrucksensor zu sehen. Jedoch finde ich sie Art und Weise, wie man ihn dort eingebaut hat, wenig ansprechend. Sieht irgendwie komisch aus.

OPPO

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Anscheinend aber braucht wohl heutzutage jedes Smartphone so ein Ding, für mich ist ein Fingerabdrucksensor jedoch überflüssig. Interessanter finde ich da schon die Meldung, dass das OPPO N3 angeblich eine VR-Brille im Schlepptau haben soll.

Ob es sich bei der Virtual Reality Brille um ein Zubehör für das OPPO N3 handelt oder diese aber als eigenständiges Produkt kommen wird, ist noch unbekannt. Auch über die verbaute Technik ist noch nichts bekannt. Es könnte also am 29. Oktober richtig interessant werden in Singapur.

OPPO N3, OPPO

Quelle: Weibo

Über Jörn Schmidt 16990 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. OPPO N3 mit Fingerabdruckscanner und VR-Brille ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*