Oppo N3 offiziell vorgestellt

1

Da ist es nun also, das Oppo N3. Lange genug hat es ja gedauert, aber dank unzähliger Leaks im Vorfeld der Präsentation hatte man ja schon einen sehr guten Überblick über das Smartphone. Und wie bereits angekündigt, hat Oppo heute auch noch ein zweites Modell offiziell vorgestellt. Doch zurück zum Oppo N3, auch bei diesem Modell ist die schwenkbare Kamera wieder einmal das Highlight des Modells.

Das neue Oppo N3 kommt mit einer nun auch automatisch drehenden 16 MP Kamera. Damit ist sie nicht nur als Front- und Hauptkamera nutzbar, sondern kann auch automatisch Panorama-Aufnahmen dank der nun mit einem Motor ausgestatteten Kamera machen. Ein nettes Gimmick, wofür es eine Fernbedienung namens O-Click gibt.

Oppo N3

Und hier nun die technischen Spezifikationen des neuen Oppo N3:

–5,5″ AMOLED-FullHD-Display mit 443 ppi
–2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 801
–2 GB RAM
–32 GB interner Speicher (erweiterbar)
–16 MP Kamera mit Rotation und Fernbedienung
–3.000 mAh Akku mit Schnellladefunktion
–192 Gramm Gewicht
–161,2 x 77 x 9,9mm
–Android 4.4 KitKat mit Color OS 2.0

Das Oppo N3 soll für 649 US-Dollar in den Handel kommen, hierzulande wird man das Smartphone wie gewohnt wieder über den Shop des Herstellers kaufen können. Wann dies aber genau sein wird, ist bisher noch nicht verraten worden.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.