OPPO N3: Technische Daten aufgetaucht

1

Neue Informationen zum kommenden OPPO N3 sind jetzt aufgetaucht. Mit dem Release des neuen Modells des chinesischen Herstellers wird im Oktober gerechnet. Bisher gab es nur ein Bild des Smartphone mit einem Zylinder am oberen Ende, dort sollen Kamera und Stereo-Lautsprecher verbaut sein. Nun sind zwei neue Renderbilder aufgetaucht, welche ein anderes und auch eher konventionelles Design des Smartphones zeigen.

Auch beim neuen OPPO N3 soll es wieder eine drehbare Kamera geben, damit entfällt die Frontkamera. Ein erstes vor ein paar Tagen aufgetauchtes Bild zeigte ein etwas seltsames Design. Aber anscheinend wird das Design dann doch nicht so „krass“ wie auf dem ersten Bild. Und auch die technischen Spezifikationen sind jetzt bekannt geworden.

OPPO N3, OPPO

Das OPPO N3 soll mit einem 5,9″ FullHD-Display erscheinen (andere Quellen sprechen von einem QHD-Display), im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 805, dieser soll von 3 GB RAM unterstützt werden. Die drehbare Kamera soll eine Auflösung von 13 MP haben und ebenfalls um 206° drehbar sein. Der innere Speicher soll 16 GB groß sein.

Anscheinend soll es das OPPO N3 in zwei Ausführungen geben, einmal mit einem Rahmen aus Edelstahl und einmal mit einer Aluminium-Lithium-Legierung. Letztere soll sehr leicht und trotzdem so fest sein wie Edelstahl. Einen genauen Termin zur Vorstellung des Smartphones gibt es aber leider noch nicht.

OPPO N3, OPPO

Quelle: Zaeke

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.