OPPO N3 wird erstes Smartphone mit Lithium-Aluminium-Gehäuse

Dann in Kürze erscheinende OPPO N3 wird nun das erste Smartphone der Welt werden, welches mit einem Lithium-Aluminium-Gehäuse erscheinen wird. Dies hat nun der chinesische Smartphone-Hersteller OPPO offiziell bestätigt. Damit sind die Gerüchte also wahr. Und mit eben jenem Lithium-Aluminium-Gehäuse wird das Smartphone äüßerst leicht und denn sehr stabil werden. Die Raumfahrttechnologie hält nun also auch bei den Smartphones Einzug.

OPPO verpackt also die Technik des kommenden OPPO N3 in ein Gehäuse aus Lithium-Aluminium. Dieses Metall ist so robust wie Edelstahl bei nur einem Drittel der Dichte. Hier scheinen sich völlig neue Möglichkeiten der Gestaltung von Gehäusen zu ergeben. Gerade was die Festigkeit und das geringe Gewicht anbelangt. Hätte man bei Apple auch mal auf ein Lithium-Aluminium-Gehäuse gesetzt.

OPPO N3, OPPO

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ein weiteres Highlight dürfte das obere Ende des Smartphones werden, dort ist wieder ein schwenkbare Kamera angebracht. Jedoch findet man nun dort einen Zylinder, an dessen Ecken ebenfalls Stereo-Lautsprecher verbaut sein sollen. Das Design ist auf alle Fälle total ungewöhnlich. Ich bin gespannt, ob es wirklich so erscheinen wird.

Weitere neue Informationen zum OPPO N3 gibt es leider immer noch nicht. Aber im Oktober wissen wird dann mehr, dann ist nämlich mit dem Release des Smartphones zu rechnen. Bis dahin werden wir aber bestimmt noch den einen oder anderen Leak zu Gesicht bekommen.

Quelle: GforGames

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. OPPO N3 wird erstes Smartphone mit Lithium-Alum...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*