Oppo R15 Prototyp schließt 5G-Test erfolgreich ab

0

Zwei Monate nach Abschluss der ersten 5G-Tests erreichte ein Oppo-Smartphone 5G Internet-Geschwindigkeiten. Dabei handelt es sich um einen modifizierten Oppo R15 Prototypen, der das erreicht hat.

5G Mobilfunk

Wie jetzt Brain Shen, Global Vice President von Oppo, bekannt gab, hat ein erstes Oppo-Smartphone den 5G-Internetverbindungstest bestanden. So konnte eine erfolgreiche Verbindung zwischen einem Oppo R15 Prototypen und dem 5G-Netzwerk in einer Laborumgebung hergestellt werden.

Damit scheint also der Weg für ein 5G-Smartphone des BBK-Konzerns erfolgreich gelegt worden sein. Dazu zählen ja die Marken Vivo, Oppo und auch OnePlus. Und letzterer hatte ja bereits sein erstes 5G-Smartphone für 2019 angekündigt.

Oppo arbeitet derzeit mit Qualcomm an der Entwicklung eines 5G-fähigen Smartphones, wobei die Partnerschaft kürzlich auf dem Qualcomm China Technology and Cooperation Summit 2018 in Peking angekündigt wurde.

Für Deutschland klingt das alles noch nicht wirklich wichtig, hier ist mit einem ordentlichen 5G-Netz erst in den frühen 2020ern zu rechnen. Leider.

Quelle(n):
https://www.gsmarena.com/oppo_5g_speed_modified_r15-news-33946.php

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here