Oppo R1C offiziell vorgestellt

0

Oppo R1C

In den vergangenen Tagen ist immer wieder das Smartphone Oppo R1C im Internet aufgetaucht. Das neue Mittelklasse-Smartphone der Chinesen machte dabei eine durchaus gute Figur. Immer mehr geleakte Bilder des Oppo R1C ließen darauf schließen, dass der Release des Modells unmittelbar bevor steht. Und so war es auch, das Smartphone wurde nun offiziell vorgestellt.

Mit dem Oppo R1C hat der chinesische Hersteller ein interessantes Mittelklasse-Smartphone nun offiziell vorgestellt. Große Überraschungen gab es nun aber nicht mehr, diverse Leaks im Vorfeld hatten sowohl das Design als auch die technischen Spezifikationen des Modells verraten. Die Besonderheit des Oppo R1C ist die Verwendung von Saphirglas, welches besonders widerstandsfähig sein soll. Damit dürften Kratzer auf der Oberfläche kaum noch auftreten. Aber auch der Rest kann sich durchaus sehen lassen:

Oppo R1C Spezifikationen

Das Oppo R1C kommt mit einem 5″ HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Octa-Core-Prozessor. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.420 mAh.

[pullquote-left]Oppo R1C kostet umgerechnet EUR 340,00[/pullquote-left]

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz, darüber hat der Hersteller seine eigene Benutzeroberfläche Color OS gepackt. Auch LTE gehört zum Lieferumfang des Modells. Der Oppo R1C Preis liegt bei umgerechnet EUR 340,00. Ob das Smartphone auch bei uns erhältlich sein wird, ist derzeit noch unbekannt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here