Oppo R1x soll im April erscheinen

0

Oppo R1x Produktfoto

Das Oppo R1C ist ja in China bereits seit einiger Zeit erhältlich. Nun soll das Smartphone aber auch international erscheinen, und zwar als Oppo R1x. Eine gute Entscheidung von Oppo, denn das Modell mit seinem edlen Design aus Metall und Saphirglas macht doch schon einiges her. Das Oppo R1C kostet in China umgerechnet EUR 360,00 – es ist davon auszugehen, dass das Oppo R1x ebenfalls diesen Preis haben wird.

Das markanteste Merkmal des Oppo R1x ist dürfte wohl die auffällige Saphir-facettierte Rückseite sein. Diese sorgt doch für interessante Lichtreflexe. Aber auch der Metallrahmen tragen zum edlen Design des Smartphones bei. Dieses ist mit 6,85 mm auch noch ausgesprochen schlank. Es ist davon auszugehen, dass das Oppo R1x die Spezifikationen der chinesischen Version 1:1 übernehmen wird. Dazu gehören u.a. das 5″ Pixel Eye HD-Display, der 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Quad-Core-Prozessor sowie Android 4.4 KitKat als Betriebssystem.

Oppo R1x Spezifikationen

Und hier nun die technischen Spezifikationen des Oppo R1x:

  • Display: 5″ HD-Display mit 1.280 x720 Pixeln Auflösung
  • Prozessor: 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Quad-Core
  • RAM: 2 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB, via microSD-Karte um 128 GB erweiterbar
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat mit Color OS 2.0

Das Oppo R1x soll Mitte bis Ende April 2015 international im Handel erhältlich sein. Das Smartphone soll umgerechnet knapp EUR 360,00 kosten und in den Farben Saphirblau und Eisweiß erhältlich sein. Genaue Informationen liegen dazu aber noch nicht vor, ich gehe davon aus, dass Oppo hier noch eine entsprechende Meldung herausgeben wird.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.