Oppo R5 offiziell vorgestellt

2

Wie ja bereits angekündigt, hat Oppo heute mit dem neuen Oppo R5 ein zweites Smartphone offiziell vorgestellt. Und dieses glänzt durch seine extreme Dünnheit, nur 4,85 mm ist das Modell dick. Diese schlanke Bauweise hat natürlich auch Nachteile. So konnte u.a. nur ein 2.000 mAh Akku verbaut werden, zweitens steht die Kamera auf der Rückseite unschön aus dem Gehäuse heraus. Und ich will gar nicht erst wissen, wie es mit der Biegsamkeit aussieht.

Dünn, dünner, Oppo R5. Der Schlankheitswahn macht auch vor Smartphones nicht halt. Und wie das immer so ist, so extrem dünn sieht nicht nur beim Menschen beschissen aus, nein auch das Oppo R5 kann nicht gerade durch Schönheit punkten. Meiner Meinung nach jedenfalls.

Oppo R5

Und hier nun die technischen Spezifikationen des neuen Oppo R5:

–5,2″ AMOLED-FullHD-Display mit 423 ppi
–2,1 GHz Qualcomm Snapdragon 615
–2 GB RAM
–16 GB interner Speicher (erweiterbar)
–13 MP Sony Exmor IMX214 BSI Sensor
-5 MP Frontfacing 80 Grad Wide-Angle Sensor
–2.000 mAh Akku mit Schnellladefunktion
–155 Gramm Gewicht
–148,9 x 74,5 x 4,85 mm
–Android 4.4 KitKat mit Color OS 2.0

Das Oppo R5 soll für 490 US-Dollar in den Handel kommen. Im nächsten Monat soll es bereits in China erhältlich sein. Ob und wann es auch hierzulande erhältlich sein wird, darüber schwieg Oppo noch. Wenn, dann wird man das Smartphone hierzulande wie gewohnt wieder über den Shop des Herstellers kaufen können.


2 KOMMENTARE

  1. Ich schließe mich der Meinung des Autors an. Mit diesem Smartphone gewinnt man keinen Designerpreis. Ich verzichte persönlich auch gerne auf ein Smartphone, dass nicht einmal mehr eine 3,5 mm Klinkenbuchse hat. Nicht jeder hat Bluetooth Kopfhörer oder will sich wegen eines neuen Phones welche zulegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here