Oppo R9 durch TENAA in China zertifiziert

0

Oppo R9 Android Smartphone

Jetzt hat das kommende Oppo R9 eine weitere wichtige Hürde zur Vorstellung am 17. März genommen. Denn nun wurde das Smartphone durch die chinesische Zulassungsbehörde TENAA zertifiziert. Und dabei kam heraus, dass es auch noch ein Oppo R9 Plus geben wird.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Wenn ihr denkt, ihr seht auf dem Bild ein iPhone, dann liegt ihr falsch. Denn auf dem Bild ist das kommende Oppo R9 zu sehen, welches heute in zwei Wochen offiziell vorgestellt werden wird. Optisch erinnert auch dieses Modell, wie so viele in letzter Zeit, an ein Smartphone aus Cupertino. Muss aber nichts schlechtes sein. Fangen wir mal mi dem Oppo R9 an. Dieses soll nun endgültig mit einem 5,5″ FullHD AMOLED-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der 1,95 GHz MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß und via microSD um 128 GB erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera mit Sony-Sensor verbaut sein. Der Akku hat eine Kapazität von 2.850 mAh. Auf der Vorderseite ist der Fingerabdrucksensor verbaut. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen.

Das Oppo R9 Plus soll mit einem 6″ FullHD AMOLED-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll hier der 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 652 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß und via microSD um 128 GB erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera mit Sony-Sensor verbaut sein. Der Akku hat eine Kapazität von 4.120 mAh. Auf der Vorderseite ist der Fingerabdrucksensor verbaut. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.