Pepsi P1 offiziell vorgestellt

Pepsi P1 Android Smartphone

Der bekannte Brausehersteller Pepsi hat nun sein erstes, eigenes Smartphone offiziell vorgestellt. Das Pepsi P1 genannte Smartphone ist aber keine Offenbarung sondern eher ein x-beliebiges chinesisches Modell. Das Pepsi P1 soll über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert werden und bei Erfolg ca. EUR 190,00 kosten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Pepsi P1 hat außer dem bekannten Namen jetzt nichts weiter spektakuläres zu bieten. Denn bei dem Modell handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone ohne besondere Extras. Das Modell kommt mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 2,5D Glas und 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung bei 400 ppi. Im Inneren werkelt ein 1,7 GHz MediaTek MT6592 Octa-Core-Prozessor mit Mali 450 GPU, dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 152,2 x 76,2 x 7,7 mm bei 158 Gramm. Das Pepsi P1 wird von der Shenzhen Scooby Communication Equipment Co. mittels einer Crowdfunding-Kampagne finanziert. Das Finanzierungsziel beläuft sich auf umgerechnet circa 439.000 Euro. Bis zum 3. Dezember 2015 läuft die Kampagne noch. Ein Release des Modells außerhalb Chinas ist aber eher unwahrscheinlich.


Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*