Phicomm Clue M offiziell vorgestellt

0

Phicomm Clue M Produktbild

Jetzt wurde das Phicomm Clue M offiziell vorgestellt. Das neue Einsteiger-Smartphone soll ab Frühjahr im Handel erhältlich sein. Die Ausstattung des Smartphones passt zur Einsteiger-Klasse. Jedoch kann das Modell mit LTE punkten. Dies könnte für viele doch ein überzeugendes Kaufargument sein. Damit versucht der chinesische Smartphone-Hersteller nun auch in Europa und Deutschland Fuß zu fassen.

Das neue Phicomm Clue M kommt mit einem 4,5″ Display mit der etwas mageren Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Immerhin bietet es ein LTE-Modem, was in den unteren Preisregionen alles andere als selbstverständlich ist. Ferner bietet das Smartphone zusätzlich auch die Unterstützung für gleich zwei SIM-Karten. Jedoch kann dabei nur die erste SIM-Karte auf das LTE-Netz zurückgreifen. Die zweite SIM-Karte kann mit maximal HSPA-Datenverbindung funken. Doch damit kann man leben.

Phicomm Clue M Spezifikationen

Und das sind die technischen Spezifikationen des Phicomm Clue M:

  • Display: 4,5″ mit 854 x 480 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • Speicher: 4 GB, via microSD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar
  • Kamera: 5 MP auf der Rückseite, VGA-Frontkamera
  • sonstiges: WLAN, Bluetooth 4.0, GPS, LTE
  • Maße: 133 x 65,2 x 9,6 mm
  • Betriebssystem: Android 4.4.4 KitKat

Das Phicomm Clue M soll im Frühjahr in den Farben Weiß, Schwarz und Blau für EUR 149,00 in den Handel kommen. Für die gebotene Ausstattung halte ich den Preis für etwas überhöht. Ich gehe aber davon aus, dass der Preis des Smartphones doch relativ schnell fallen wird. Die größte Konkurrenz für das Phicomm Clue M dürften sicherlich das Motorola Moto E und Moto G 2014 sein.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere