Pixel 3 (XL): Google kann defekte Geräte nicht reparieren

Es soll ja vorkommen, dass Smartphones auch mal kaputt gehen. So natürlich auch beim neuen Google Pixel 3 und Pixel 3 XL. Doch es gibt hier ein kleines Problem.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL Pressebild Leak

So wie es aussieht, kann Googles wohl seine beiden neuen Flaggschiffe Pixel 3 und Pixel 3 XL nicht reparieren. Es sollen wohl schlicht und ergreifend die Ersatzteile fehlen. Das wirft natürlich kein gutes Licht auf Google.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wer jetzt also sein Google Pixel 3 (XL) irgendwie schafft zu beschädigen, der könnte wohl etwas länger auf eine Reparatur warten. Bei einem Garantiefall weniger tragisch, denn hier verschickt Google zur Not einfach ein neues Modell.

Google selbst bietet keinen Reparaturdienst an. Der beauftragte Partner kann schlicht und ergreifend mangels Ersatzteilen nichts zu tun. Einzig Akkus sollen wohl auf Lager sein. Da wird man wohl noch ein Weilchen sein Google Pixel 3 (XL) ein wenig sorgfältiger handhaben müssen.

   Google Pixel 3(XL) bei MediaMarkt kaufen →   

   Google Pixel 3(XL) bei Saturn kaufen →   

Quelle(n):
https://twitter.com/SkylledDev/status/1059895583593414658

Über Jörn Schmidt 16986 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*