Pixel 4: Google „Sargo“ im Geekbench aufgetaucht

Macht sich das Google Pixel 4 bereist bemerkbar? Jetzt ist das Google „Sargo“ im Geekbench aufgetaucht, wobei es sich um das nächste Pixel-Smartphone handeln könnte.

Google "Sargo" Benchmark

Vor ein paar Tagen Konnten wir womöglich einen ersten Blick auf das mögliche Design des Google Pixel 4 werfen. Jetzt taucht es auch im Benchmark auf, wenn auch nur ein früher Prototyp.

Wenn der Geekbench-Eintrag echt sein sollte, dann verrät er kaum etwas über das nächste Pixel Smartphone. Denn ich glaube nicht, dass es nur mit 2 GB RAM erscheinen wird. Dafür soll das Google „Sargo“ aber schon mit Android 10 getestet worden sein.

Über den verbauten Prozessor gibt es keine Informationen. Und auch die Testergebnisse sind nicht gerade umwerfend, 744 Punkte im Single-Core und 3.201 Punkte im Multi-Core zeugen von einem Einsteigergerät. Und das wird das Google Pixel 4 garantiert nicht werden.

Mal sehen, als was sich das Google „Sargo“ das letztendlich entpuppt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es wirklich schwer zu sagen, ob es sich um einen Fake handelt oder aber um einen frühen Prototypen des Pixel 4.

Quelle(n):
https://www.wsj.com/articles/return-of-the-razrwith-a-foldable-screen-and-1-500-price-11547643601

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*