Pixel Smartphones zukünftig komplett randlos

0

Google Pixel 2 XL Android Smartphone

Bei der Vorstellung der beiden neuen Google Pixel 2 und Pixel 2 XL Smartphones ging man erstmals den Weg eines fast randlosen 18:9 Displays beim großen Modell. Das kleinere hingegen kam mit dem klassischen Design und gefühlt ewig breiten Displayrändern.

Beim kleinen Pixel 2 kam der sehr breite Displayrand nicht so gut an, beim größeren Pixel 2 XL hatte man versucht, diesen so klein wie möglich zu halten. Dennoch haben da andere Hersteller bereits deutlich schmalere Ränder zu bieten. Laut Google wird dies auch beim Pixel so kommen. Zukünftige Generationen der Google Pixel sollen keinen Displayrand mehr haben. Schon beim Pixel 3 könnte es soweit sein, ein Design wie beim iPhone X scheint das Ziel. Auch der Wegfall des 3,5 mm Klinkenanschlusses dürfte ein Indiz dafür sein, dass Google die Displayränder weiter schrumpfen lassen will. Der Kopfhöreranschluss an sich ist weiter vorhanden, man setzt nun eben auf USB Typ C. Doch was macht man dann mit den frontseitigen Stereo-Lautsprechern? Diese könnten dann nicht mehr verbaut werden, hierfür müsste Google dann also eine andere Lösung finden. Genug Zeit haben sie ja noch bis zum nächsten Pixel Smartphone.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.