Plant Samsung die Übernahme von AMD?

0

AMD Logo

Plant sich da ein großer Deal an? Wie jetzt berichtet wird, plant Samsung angeblich die Übernahme von AMD. Der Prozessor-Hersteller kämpft ja schon seit Jahren mit Problemen und ums Überleben. Denn der Zweikampf mit Intel kann einfach nicht gewonnen werden. Samsung plant angeblich nun, AMD zu übernehmen. Und das aus zweierlei Gründen. So könnte man an weiteres Know-How gelangen und auch die eigene Prozessor-Produktion weiter ausbauen.

AMD & Samsung, geht da was? Wenn man den neuesten Gerüchten glauben kann, dann ja. AMD kämpft ja seit Jahren ums Überleben. Ein Einstieg von Samsung wäre da natürlich ein Glücksgriff. Und zwar für beide Seiten. Samsung hätte so Zugriff auf jahrzehntelange Erfahrungen beim Bau von Prozessoren. So könnte Samsung seine ohnehin schon sehr guten Prozessoren noch weiter verbessern. Und natürlich weiter im Markt Fuß fassen. Und andererseits könnte Samsung auch die Produktion der Exynos-Prozessoren erheblich ausweiten. Damit könnte man dann auch vielen anderen Herstellern die CPU’s anbieten.

AMD & Samsung

Für AMD wäre es aber auch ein Glücksgriff. Denn die seit Jahren finanziell klammen Amerikaner könnten dann Zugriff auf sie fast unbegrenzten finanziellen Mittel bei Forschung und Entwicklung von Samsung erhalten. Und so dann auch wieder neu angreifen. Vielleicht sogar dann mit einem Prozessor für den mobilen Einsatzbereich?

Noch ist es aber nur ein Gerücht. Jedoch klingt eine solche Übernahme doch sehr plausibel. Beide Seiten hätten Vorteile davon. Warum sollte man dann also nicht auch den Schritt wagen? Bisher gab es weder von AMD noch von Samsung eine Stellungnahme.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.