Project Valley mit faltbaren Display schon im Januar 2016?

0

Schon seit Jahren arbeiten die Südkoreaner von Samsung an Display Innovationen. Auf der MWC 2016 könnte Samsung nun sein größten Meilenstein vorstellen.

Samsung-flexible-display-promo-image-001

Dabei ist aber nicht nur von einem Display die Rede, sondern gleich von einem Smartphone. Viele vermuten hinter dem Namen Project Valley das Samsung Galaxy S7. Das Display soll dabei faltbar sein, wie es auch in einigen Patenten eines faltbaren Displays zu sehen ist. Das Smartphone soll schon im Januar auf eine Premiere auf dem MWC 2016 vorgestellt werden.

Prototypen und Galaxy S6 edge

Ganz unrealistisch scheint das nicht zu klingen, denn Samsung zeigte schon 2012 mit dem Galaxy Round und zuletzt mit den edge-Modellen, das es Fortschritte bei den Displays gibt. In einem Patent zeigte Samsung auch ein Faltbares Display als Prototyp (siehe Bild unten). Eine geleakte Samsung-Roadmap hatte bereits gezeigt, dass der Technik Riese Samsung 2016 eine riesige Barriere durchbrechen will und von gebogene auf biegsame Displays umsteigen will.

samsung-flexible-display-patents-2-artikel-w628

Technische Daten des Projekt Valley geleakt

Bei dem chinesische Website Weibo sind kürzlich Information zum Project Valley durchgesickert. Das Smartphone soll mit (nur) 3 GB RAM auskommen und wieder einen mikroSD-Karten Slot besitzen. Der Akku soll wiederum nicht wechselbar sein. Als Prozessor sollen der neue Snapdragon 820 oder der Mittelklasse Chip 620 eingebaut werden.

Doch die Frage ist, wie wahrscheinlich so ein Display bzw. Smartphone nächstes Jahr ist.

Was meint ihr? Brauch man sowas überhaupt?

[Quelle:GForGames]


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.