Qualcomm dementiert Verzögerungen beim Snapdragon 810

0

Qualcomm Snapdragon Logo

Gestern kursierten Gerüchte im Internet, wonach der Qualcomm Snapdragon 810 mit Problemen kämpfen solle. Die Rede war von Überhitzungsproblemen, fehlerhaften Treibern und Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Prekär ist das ganze ja vor allem, weil alle großen Hersteller auf den Snapdragon 810 für ihr 2015er Flaggschiffe warten. Doch nun gibt Qualcomm Entwarnung. Es gibt keine Probleme!

Laut Informationen von Business Korea soll es Probleme mit dem Qualcomm Snapdragon 810 geben. Diese sollen sogar so schwerwiegend sein, dass es sogar zu Verzögerungen beim Release einiger 2015er Flaggschiffen kommen könnte. So haben es jedenfalls anonyme Quellen eingeschätzt. Doch jetzt gibt es Entwarnung. Qualcomm hat heute ein Statement dazu abgegeben. In einer E-Mail an die Jungs von AreaMobile hat Qualcomm die Spekulationen abgewiesen. Gleichzeitig hat man bestätigt, das der Launch des Qualcomm Snapdragon 810 we geplant in der ersten Jahreshälfte 2015 stattfindet.

Qualcomm dementiert Probleme

„Geräte mit dem Snapdragon 810 sind im Zeitplan für einen Launch in der ersten Jahreshälfte 2015. […] Im jetzigen Entwicklungsstadium ist es noch zu früh, über die Performance des Snapdragon 810 in kommerziellen Geräten, die noch nicht angekündigt wurden, zu reden. Wir erwarten, dass der Snapdragon 810 die Erwartungen an Premium-Geräte in 2015 erfüllt.“

Gleichzeitig hat Qualcomm aber auch die Taktarten des kommenden Snapdragon 810 verraten. Diese liegen deutlich unterhalb des aktuellen Qualcomm Snapdragon 805. Daher verwundert die Meldung über die angeblichen Hitzeprobleme des Snapdragon 810 um so mehr. Denn eigentlich dürfte es diese dann nämlich gar nicht geben.

Qualcomm gibt Snapdragon 810 Taktraten bekannt

Der neue Qualcomm Snapdragon 810 64-bit Octa-Core-Prozessor wird demnach vier A57-Kerne mit 1,96 GHz und vier A53-Kerne mit 1,56 GHz Taktrate haben. Zum Vergleich, der aktuelle Snapdragon 805 hat 2,7 GHz Taktrate. Daher kann man sich jetzt nur wundern, woher die Meldungen über die angeblichen Hitzeprobleme stammen.

So wie es aussieht, wird Qualcomm also seinen Zeitplan beim Snapdragon 810 einhalten können. Und auch die Hersteller wie Sony und HTC können wohl nun ein wenig beruhigter planen. Dann scheinen die 2015er Flaggschiffe wohl also auch pünktlich zu kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.