Razer Phone 3 dank Tencent gesichert

Razer Phone 2 Pressebild

Das Razer Phone 3 stand vor dem Aus. Doch dank der Kooperation von Razer mit dem chinesischen Riesen Tencent ist nun die Produktion der dritten Generation des Gaming Smartphones gesichert.

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass das Razer Phone 3 vor dem Aus stand. Interne Umstrukturierungen und Entlassungen hatten dafür gesorgt, dass die dritte Generation des Gaming-Smartphones keine Priorität mehr hatte.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Doch nun ist das Modell gerettet. Wie man in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist man eine Partnerschaft mit Tencent aus China eingegangen. Das bringt ordentlich Geld und auch Know-how im Software-Bereich. Und damit das Razer Phone 3 wieder auf den Weg.

Jedoch vermeidet der Hersteller ganz bewusst den Namen des Smartphones. doch zwischen den Zeilen ist natürlich klar, worum es geht. Man plant darüber hinaus eine enge Zusammenarbeit auch im Bereich des mobilen Gamings.

Auch über eine gemeinsame Monetisierung der Games hat man nachgedacht. Dafür soll das virtuelle Bezahl-System Razer Gold von Bedeutung sein, welches ja noch aktiv ist.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 17937 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*