Razer Phone: Hersteller veröffentlicht Kernel-Quellcode und Factory Images

Razer Phone Android Smartphone

Für das Razer Phone hat der Hersteller nun den nun Kernel-Quellcode und Factory Images zur Verfügung gestellt. Der Quellcode dürfte da doch ein wenig interessanter sein als die Factory Images für das Smartphone.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Razer Phone dürfte jetzt in der Community noch ein wenig beliebter sein. Denn mit der Bereitstellung des Kernel-Quellcode ist es nun möglich, Custom ROM’s für das Smartphone zu basteln. Und zwar deutlich einfacher als bisher. Und falls dann doch mal was schiefgehen sollte, kann man dann dank der Factory Images auch gleich wieder den Auslieferungszustand herstellen. Für die User eine tolle Sache, hätte man jetzt so von Razer gar nicht erwartet. Noch ist das Razer Phone in der Community eher kaum beachtet worden, dies sollte sich nun aber ändern.

Razer Phone Spezifikationen

Das Razer Phone ist mit einem 5,7″ 120 Hz WQHD IGZO-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auslösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor, dieser wird von 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 12 MP Auflösung und Sony IMX260-Sensoren mit einer Weitwinkel-Linse mit Blende f/1.75 und einer Tele-Linse mit Blende f/2.6 verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. In Sachen Sound setzt man auf Dolby Atmos. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh und unterstützt Quick Charge 4+. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat inklusive einer besonderen Razer Edition des Nova Launcher Prime zum Einsatz. Ein Update auf Android 8.0 Oreo wurde bereits für das 1. Quartal 2018 angekündigt. Maße und Gewicht betragen 158 x 78 x 8 mm bei 197 g. Das Razer Phone kann ab sofort im Online-Shop zum Preis von EUR 749,99 bestellt werden.

Über Jörn Schmidt 16681 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*