Redmi 7 macht Zwischenstopp bei der TENAA

Redmi 7 TENAA-Leak

Redmi 7 TENAA-Leak

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Xiaomi’s Sub-Marke Redmi plant den Release seines dritten Smartphone-Modells. Nun ist das Redmi 7 bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht.

Nach dem Redmi Note 7 und Redmi Note 7 Pro kommt nun das dritte und günstigste Modell der neuen Reihe wohl bald zu den Usern. Das Redmi 7 ist bei der TENAA vorstellig geworden und hat dabei auch ein paar Spezifikationen verraten.

Gelistet wurde das Modell mit der Bezeichnung M1810F6LE. Dieses soll ein 6,26″ HD+ Display mit einer Auflösung von 1.520 x 720 Pixeln verbaut haben. Laut TENAA wird das Smartphone 158,6 mm x 76,4 mm x 8,9 mm groß und 180 g schwer sein. Es soll in den Farben Schwarz, Rot, Blau, Pink, Weiß, Grün, Lila und Grau in den Handel kommen.

Das Redmi 7 soll über einen 3.900 mAh Akku verfügen. Es soll wohl drei Speichervarianten geben, das Basismodell soll mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher erscheinen. Dann soll es auch noch zwei weitere Varianten geben, mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher sowie 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Via microSD-Karte soll dieser um 256 GB erweiterbar sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit einem 12 MP Primärsensor und 8 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Einen Release-Termin gibt es für das Redmi 7 noch nicht.

Quelle(n):
https://xiaomishka.ru/xiaomi-redmi-7-specs-tenaa

Über Jörn Schmidt 17964 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*