Roaming-Gebühren werden 2017 abgeschafft

Nexus 5 Android Smartphone

Na endlich! Ab dem 16. Juni 2017 gehören die Roaming-Gebühren innerhalb der EU der Vergangenheit an! Darauf hat sich heute das EU-Parlament in Straßburg geeinigt und damit einem Antrag vom Sommer zugestimmt. Das sind mal richtig gute News!

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Wie heute nun die Europäische Kommission bekannt gab, gehören ab Sommer 2017 die Roaming Gebühren innerhalb der EU der Vergangenheit an. Eigentlich war das ja schon für dieses Jahr geplant, jedoch stellten sich diverse Länder quer. Gute Lobbyarbeit, vermute ich mal. Da es aber bis zum 16. Juni 2017, dem genauen Termin zur Abschaffung der Roaming-Gebühren, noch ein Weilchen hin ist, wird man bereits ab nächstem Jahr die Preise vereinheitlichen und senken. So werden ab dem 30. April 2016 für eine Minute aus dem Ausland und ein herunter oder hoch geladenes MB dann genau 5 Cent fällig. Für eine SMS zahlt man dann nur noch 2 Cent. Da werden jetzt wohl die Vorstände der Telekommunikationsanbieter und Provider wohl Trauer tragen.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*