Samsung Android 9 Pie Update frühestens Januar 2019

Diese Nachricht wollen Samsung-User jetzt natürlich nicht hören. Doch es hat den Anschein, als ob der südkoreanische Hersteller noch ein wenig länger mit dem Android 9 Pie Update brauchen würde.

Android Pie

Während bereits erste Hersteller das Android 9 Pie Update zur Verfügung gestellt haben, braucht Samsung dieses mal wohl wieder etwas mehr Zeit. Sehr viel mehr, wie es jetzt den Anschein hat. denn so wie es aussieht, müssen sich die Samsung User noch bis Januar 2019 gedulden.

Wie die neue Benutzeroberfläche aussehen wird, darauf konnten wir ja bereits einen ersten Blick werfen. Diese wird komplett überarbeitet werden, und das kostet wohl mehr Zeit als angenommen. Erst im Frühjahr 2019 soll das große Android Update verteilt werden, frühestens also im Januar nächsten Jahres.

Natürlich werden dann wohl die aktuelle Flaggschiffe Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ sowie das Galaxy Note 9 als erstes mit dem Update versorgt werden.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2018/10/07/samsung-galaxy-android-pie-update-changes-features

Über Jörn Schmidt 16247 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*