Samsung Chromebook Verkauf wird in Europa eingestellt

Bereits Anfang des Monats gab es von Samsung die offizielle Bestätigung, dass man keine neuen Notebooks mehr herstellen wird. Nun gibt es weiterführende Informationen. Danach wird Samsung nicht nur den Verkauf von Notebooks in Europa einstellen, sondern sich auch vom Verkauf von Chromebooks verabschieden. Dies bestätigte nun ein Sprecher von Samsung gegenüber den Jungs von PC Advisor.

So wie es aussieht, läuft es derzeit bei Samsung alles andere als rund. Nachdem bereits die Mobilfunksparte nicht die erhofften Verkaufszahlen erreichen konnte, geht es wohl auch im Bereich mobile Computing so langsam bergab. Denn in Europa wird der Verkauf von Notebooks und auch Chromebooks eingestellt.

Samsung, Chromebook 2, Samsung Chromebook 2

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

„We quickly adapt to market needs and demands. In Europe, we will be discontinuing sales of laptops including Chromebooks for now. This is specific to the region – and is not necessarily reflective of conditions in other markets. We will continue to thoroughly evaluate market conditions and will make further adjustments to maintain our competitiveness in emerging PC categories.“

Mit diesem Schritt verliert natürlich auch Google einen großen Unterstützer für seine Chromebooks in Europa. Die Auswahl hier war ja ja eh nicht so groß wie woanders. Jedoch dürfte dies ein herber Rückschlag sein für Google. Und bei Samsung scheint es derzeit wirklich nicht rund zu laufen.

Quelle: PC Advisor

Über Jörn Schmidt 16965 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung Chromebook Verkauf wird in Europa einge...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*