Samsung entwickelt eigenen KI-Chip für Smartphones

Samsung Logo

Auch Samsung arbeitet an einem eigenen KI-Chip für seine Smartphones. Damit will man dann zukünftig noch mehr auf künstliche Intelligenz setzen. Andere Hersteller wie Apple und auch Huawei sind in dieser Hinsicht ja Samsung bereits einen Schritt voraus.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Auch bei Samsung wird das Thema künstliche Intelligenz in den nächsten Jahren ein großes sein. Schon jetzt hat man den Assistenten Bixby, welcher aber noch nicht wirklich intelligent ist. Doch mit einem eingenen KI-Chip könnte man da ein ganzen Stück vorwärts kommen. The Korea Herald berichtet jetzt, dass Samsung bereits eigene KI CPU-Kerne entwickelt. Diese sollen Anfragen lokal verarbeiten können und müssten nicht mehr mit den Cloud-Servern zusammen arbeiten. Die derzeitigen Exynos-Chipsätze könen ja auch schon KI-Befehle verarbeiten, sind eben aber noch auf eine Verbindung zu den Servern angewiesen. Die neuen KI-Chips sollen dann die Effizienz von KI-Features um 50 Prozent verbessern. Mal sehen, was bei Samsung da so gehen wird.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*