Samsung Galaxy A3 offiziell vorgestellt

Das ging ja nun doch ein wenig schneller als gedacht. Eigentlich war mit dem Samsung Galaxy A3 Release erst Anfang November gerechnet worden. Doch nun hat Samsung letzte Nacht das Modell doch schon offiziell vorgestellt, wenn auch nur auf dem hauseigenen Blog. Ok, Events veranstaltet Samsung ja auch nur für ihre Flaggschiffe, und dazu gehört das Samsung Galaxy A3 beileibe nicht.

Mit dem Samsung Galaxy A3 stellt das südkoreanische Unternehmen ein weiteres Smartphone mit Metallrahmen vor. Mittlerweile hat auch Samsung erkannt, dass man mit edlerem Design doch erheblich mehr User ansprechen kann. Jedoch ist das neue Modell lediglich als Einsteiger-Smartphone anzusehen.

Samsung Galaxy A3 Spezifikationen

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung Galaxy A3 kommt mit einem 4,5″ qHD Super AMOLED-Display mit 540 x 960 Pixel Auflösung. Im Inneren werkelt ein 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann bis max. 64 GB erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera mit LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera.

Ferner verfügt das Smartphone über LTE Cat4 (150/50Mbps), Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 (BLE, ANT+), NFC, A-GPS/ GLONASS, diverse Sensoren und einen 1.900 mAh starken Akku. Das Samsung Galaxy A3 ist 130,1 x 65,5 x 6,9 mm groß und wiegt 110,3 Gramm. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Das Smartphone wird ab November in China und anderen ausgewählten Märkten erhältlich sein.

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung Galaxy A3 offiziell vorgestellt | Andro...
  2. Samsung Galaxy A5 offiziell vorgestellt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*