Samsung Galaxy A5 2017 bekommt November-Sicherheitsupdate [A520FXXU2BQJ6]

0

Samsung Galaxy A5 2017 Android Smartphone

Für das Samsung Galaxy A5 2017 steht ab sofort der November-Sicherheitspatch für die User zur Verfügung. Damit ist dieses Smartphone-Modell das erste von Samsung, welches den aktuellsten Google Sicherheitspatch bekommt.

Das Samsung Galaxy A5 2016 und Galaxy A5 2017 waren die ersten Samsung-Smartphones, die ein Update mit dem Oktober-Sicherheitspatch erhielten. Und es sieht so aus, als ob das Samsung Galaxy A5 2017 auch das erste Smartphone ist, welches den November-Sicherheitspatch erhalten hat. Ein Update mit den neuesten Sicherheits-Fixes rollt in den VAE (Vereinigte Arabische Emirate) auf das Samsung Galaxy A5 2017 mit der Firmware-Version A520FXXU2BQJ6 aus. Im Vergleich zum Oktober-Sicherheitspatch gibt es wesentlich weniger Schwachstellen, aber es bringt eine Korrektur für den weit verbreiteten WiFi KRACK Exploit. Insgesamt wurden 61 Schwachstellen in Android gepatcht, zusätzlich zu sechs Exploits, die sich nur auf Samsung-Geräte auswirken. Einige davon wurden von Samsung detailliert beschrieben, aber wie immer wurden auch einige von ihnen unter Verschluss gehalten, um sicherzustellen, dass sie nicht von Hackern ausgenutzt werden, bevor der Sicherheitspatch alle Geräte erreicht. Das Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update A520FXXU2BQJ6 stammt vom 26. Oktober und dürfte in den nächsten Tagen auch in Deutschland verfügbar sein. [Quelle: SamMobile]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.