Samsung Galaxy A6 2018 bekommt Juli 2018-Sicherheitsupdate

0

Ab sofort steht das Juli 2018-Sicherheitsupdate auch für das Samsung Galaxy A6 2018 zur Verfügung. Damit gehört das Mittelklasse-Smartphone zu den ersten Modellen, für die es verfügbar ist.

Samsung Galaxy A6 2018 und Galaxy A6+ 2018 Android Smartphone

Samsung rollt nun für sein neuestes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A6 2018 den Juli 2018-Sicherheitspatch von Google aus. Den Anfang machen hier Spanien und die Niederlande, dort ist die Aktualisierung ab sofort verfügbar.

Aktualisierung soll Samsung Galaxy A6 2018 Kamera verbessern

Das Update bringt auch Verbesserungen bei der Kameraleistung, ein neues Boot-Image (beim Einschalten des Telefons wird nun der Text „Secured by Knox“ angezeigt) und die Secure Wi-Fi-Funktion.

Der Sicherheitspatch vom Juli 2018 behebt vier kritische Schwachstellen sowie Dutzende von Schwachstellen mit hohem und mittlerem Risiko. Die in dieser Wartungsversion gepatchten kritischen Sicherheitslücken könnten es einem entfernten Angreifer ermöglichen, eine speziell gestaltete pac-Datei zu verwenden, um beliebigen Code im Rahmen eines privilegierten Prozesses auszuführen.

Samsung hat auch Patches für neun Schwachstellen und Gefährdungen im Update beigepackt, die in seiner eigenen Software entdeckt wurden.

Das Samsung Galaxy A6 2018 Firmware-Update hat die Bezeichnung A600FNXXU2ARF7 und wird via OTA (over-the-air) in Wellen an die User verteilt. Es kann aber noch ein paar Tage dauern, bis das Update in Deutschland eintreffen wird.

   Samsung Galaxy A6+ 2018 kaufen →   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.