Samsung Galaxy A7 von der FCC zertifiziert

0

Samsung Galaxy A5

Wie nun bekannt geworden ist, ist das Samsung Galaxy A7 bei der FCC aufgeschlagen und zertifiziert worden. Während im Oktober bereits die beiden Geschwister-Modelle Samsung Galaxy A3 und Galaxy A5 (siehe Foto) offiziell vorgestellt wurden, hatte man zum Samsung Galaxy A7 sich noch bedeckt gehalten. Doch der Release scheint unmittelbar bevor zu stehen.

Es gibt mal wieder ein Lebenszeichen vom Samsung Galaxy A7. Es war ja ein wenig ruhig geworden um die Modellreihe. Doch heute war bereits zu hören, dass das Samsung Galaxy A5 mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat. Der Marktstart des Smartphones verzögert sich daher weiter. Wollen wir hoffen, dass dies dem Flaggschiff der Galaxy A-Reihe erspart bleibt. Anscheinend soll es aber auch noch vor Weihnachten erscheinen.

Samsung Galaxy A7 Release steht bevor

Wie die Jungs von PhoneArena nun berichten, ist das Samsung Galaxy A7 von der FCC zertifiziert worden. Das heißt also, dass einem Marktstart nichts mehr im Wege steht. Meistens wird auch kurz nach der Zertifizierung eines Modells dieses offiziell vorgestellt. Aus den Dokumenten der FCC geht ferner hervor, dass das Modell die Bezeichnung SM-A700 trägt und mit NFC und LTE erscheinen wird.

Das Samsung Galaxy A7 soll mit einem 5,2″ FullHD-Display erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Prozessor werkeln. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß. Auf der Rückseite des Smartphones aus Aluminium soll eine 12 MP Kamera verbaut sein. dies sind die bisher noch unbestätigten Spezifikationen.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy A7 Beiträge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere