Samsung Galaxy A8s: Hier verzichtet der Hersteller auf den Kopfhöreranschluss

0

Zum kommenden Samsung Galaxy A8s gibt es jetzt für viele User wohl eine nicht so schöne Nachricht. angeblich soll der Hersteller auf den 3,5 mm Klinkenanschluss verzichten.

Samsung Galaxy A8s Render
(c) AllaboutSamsung

Das Samsung Galaxy A8s könnte für den Hersteller im nächsten Jahr eines der wichtigsten Modelle werden. Denn es soll das erste Samsung-Smartphone mit einem Loch im Display für die Frontkamera werden. gibt es jetzt die technischen Daten. Die Galaxy A-Reihe soll ja auch Samsung’s Technologie-Träger werden, heißt, hier werden neue Sachen als erstes probiert.

Doch leider hat es wohl auch den Anschein, dass hier erstmals der 3,5 mm Klinkenanschluss weggelassen werden wird. Dies ist natürlich noch nicht bestätigt. doch ein entsprechendes Gerücht macht die Runde. Und das dürfte dann auch bedeuten, dass zukünftig wohl dann immer mehr Samsung-Smartphone auf den Anschluss verzichten werden.

Laut den letzten Informationen soll das Samsung Galaxy A8s mit einem 6,39″ FullHD+ Infinity-O Display ausgestattet sein. Dieses wird von BOE hergestellt werden, es dürfte sich also um ein LCD handeln. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 710 werkeln, dieser wohl wohl von 6 GB LPDDR4 RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wohl bis zu 128 GB groß und via microSD-Karte um 512 GB erweiterbar sein.

Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera mit 24 MP- , 5 MP- und 10 MP-Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 24 MP Kamera. Ebenfalls ist die Rede von einem 3.400 mAh Akku. Die Maße sollen 159,11 x 74,88 x 7,38 mm betragen.

Das Samsung Galaxy A8s soll ab Januar 2019 wohl in den Handel kommen. Ein Preis ist bisher nicht bekannt.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-A8s-no-headphone-jack_id111491

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here