Samsung Galaxy A8s: Screen-Protector und neue Informationen

Frische News zum kommenden Samsung Galaxy A8s gibt es jetzt. Ein neues Bild soll den angeblichen Displayschutz des Smartphones zeigen. Darüberhinaus gibt es Informationen zum Fingerabdrucksensor.

Samsung Galaxy A8s Teaser

Fangen wir mal mit dme Bild des Screen-Protector des erwarteten Samsung Galaxy A8s an. Vermutet wird ja ein „Loch“ im Display des Smartphones. Und wie es aussieht, scheinen die Gerüchte war zu sein. Denn ein solches „Loch“ findet sich im aufgetauchten Displayschutz.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Damit würde Samsung einen völlig neuen Weg bei der Frontkamera gehen und endlich dieser bescheurten „Notch“ ein Ende bereiten. Samsung selbst hat ja nie auf diesen Trend gesetzt. Und jetzt weiß man wohl auch warum.

Samsung Galaxy A8s Displayschutz

Angeblich soll das Samsung Galaxy A8s im Januar 2019 erscheinen. Zuvor wurde gemunkelt, dass das Smartphone mit einem Fingerabdruckscanner im Display ausgestattet sei. Aber anscheinend wird es Samsung nicht rechtzeitig schaffen, die neue Technologie für das Premium-Mittelklasse-Smartphone bereitzustellen. Dies wäre extrem schade.

Auch wenn Samsung keine weiteren Angaben zum Galaxy A8s gemacht hat, soll wohl ein Qualcomm Snapdragon 710 mit an Bord sein. Ebenfalls ist die Rede von einem 3.000 mAh Akku und einer Triple-Kamera auf der Rückseite. Hört sich alles sehr spannend an.

Quelle(n):
https://www.gizchina.com/2018/10/25/galaxy-a8s-wont-feature-a-in-display-fingerprint-scanner-after-all/
https://m.weibo.cn/detail/4298990016729411

Über Jörn Schmidt 17746 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*