Samsung Galaxy Fold: Pressebilder und finale technische Daten

Samsung’s erstes faltbares Smartphone ist ja nun offiziell. Auf dem Release-Event hatte Samsung aber noch nicht alle Einzelheiten zum faltbaren Smartphone verraten. Das hat man jetzt nachgeholt.

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Nun ja, dass Samsung Galaxy Fold ist endlich offiziell. Und Samsung hat auch endlich verraten, was sie in ihrem faltbaren Smartphone so an Technik verbaut haben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Jedoch ist das Gerät eine extrem teure Angelegenheit. Ab 1.980 Dollar bzw. EUR 2.000,00 soll das faltbare Smartphone ab dem 26. April als LTE- oder 5G-Variante zu haben sein. Und da kann man ja schon mal anfangen zu sparen.

Samsung Galaxy Fold
DisplayMain display: 7,3″ QXGA+ Dynamic AMOLED (4,2:3) (1.536 x 2.152 Pixel)
Cover display: 4.6” HD+ Super AMOLED (21:9) (840 x 1.960 Pixel)
KameraCover camera10MP Selfie Camera, F2.2
Rear triple camera16MP Ultra Wide Camera, F2.2
12MP Wide-angle Camera, Dual Pixel AF, OIS, F1.5/F2.4
12MP Telephoto Camera, PDAF, OIS, F2.4, 2X optical zoom
Front dual camera10MP Selfie Camera, F2.2
8MP RGB Depth Camera, F1.9
Prozessor7nm 64-bit Octa-core processor (nicht genauer definiert)
Speicher12 GB RAM (LPDDR4x), 512 GB (UFS3.0), nicht erweiterbar
Akku4,380mAh
Fast Charging compatible on wired and wireless
Wired charging compatible with QC2.0 and AFC
Wireless charging compatible with WPC and PMA
OSAndroid 9 Pie

Und was sagt ihr zum Samsung Galaxy Fold? Ist das faltbare Smartphone etwas für euch oder eher nicht?

Samsung Galaxy Fold Animation

Quelle(n):
https://stadt-bremerhaven.de/samsung-galaxy-fold-diese-technik-steckt-drin/

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*