Samsung Galaxy J1 Ace für Indien angekündigt

Samsung Logo

Das bisher günstigste Samsung Smartphone, das Galaxy J1, könnte nun einen Ableger bekommen. Jetzt ist das Modell Samsung SM-J110H aufgetaucht. Auch bei diesem Modell soll es sich um ein reines Einsteiger-Smartphone handeln. Zum Start soll es wohl in Indien verfügbar sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Mit dem Samsung Galaxy J1 Ace könnte der südkoreanische Hersteller demnächst ein neues Einsteiger-Smartphone offiziell vorstellen. Das Smartphone soll in Indien zum Preis von 6500 indischen Rupien erscheinen, dies wären umgerechnet knapp EUR 90,00. Ob es aber Sinn macht, neben dem bereits erhältlichen Galaxy J1 auch das Galaxy J1 Ace herauszubringen, wage ich zu bezweifeln. vor allem, wenn man sich die Spezifikationen beider Smartphone-Modelle zu Gemüte führt. Denn hier zeigt sich Samsung nicht gerade experimentierfreudig und verbaut fast identische Hardware in beiden Modellen. Dahe rist eines von beiden eigentlich überflüssig.

Mögliche Samsung Galaxy J1 Ace Spezifikationen

Das Samsung Galaxy J1 Ace soll mit einem 4,3″ WVGA Super Amoled Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll ein 1,3 GHz Dual-Core-Prozessor werkeln. Dieser wird hier von 512 MB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 4 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 5 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 2 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 1.800 mAh. Das Modell unterstützt kein LTE, hier müsst ihr auf HSPA+ und WLAN b/g/n zurückgreifen. Wie ihr seht, die Spezifikationen haben sich zum „normalen“ Galaxy J1 kaum verändert.


Über Jörn Schmidt 16643 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*