Samsung Galaxy J7 2016 in zwei Modellvarianten geplant?

Samsung Galaxy J7 Android Smartphone

Jetzt ist das kommende Samsung Galaxy J7 2016 erneut in einem Benchmark aufgetaucht und sorgt nun ein wenig für Verwirrung. Denn dort zeigt sich das Smartphone-Modell mit dem 1,7 GHz Exynos 7870 Octa-Core-Prozessor, vorher gab es schon in Benchmark-Einträgen eine Modellvariante mit dem 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 650 Hexa-Core-Prozessor.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Anscheinend wird das neue Samsung Galaxy J7 2016 in zwei Modellvarianten erscheinen. Denn jetzt ist das Smartphone im GeekBench auch mit dem neuen 1,7 GHz Exynos 7870 Octa-Core-Prozessor aufgetaucht. Die berichtet jetzt die Jungs von SamMobile. Diese Modellvrainate soll nur mit 2 GB RAM erscheinen, die bereits bekannte Version mit dem Qualcomm Snapdragon 650 hingegen mit 3 GB RAM. Entweder wird also das Samsung Galaxy J7 2016 in zwei Modellvarianten erscheinen oder aber Samsung testet derzeit einfach nur zwei unterschiedliche Prototypen. Ansonsten soll wohl auch ein 5,5″ IPS-FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung, ein 16 GB großer interner, erweiterbarer Speicher, eine 13 MP Kamera auf der Rückseite, eine 5 MP Kamera auf der Vorderseite, ein 4.300 mAh großer Akku und Android 6.0.1 Marshmallow mit an Bord des Samsung Galaxy J7 2016 sein. Mit dem Release wird auf dem Mobile World Congress 2016 gerechnet.

Über Jörn Schmidt 16624 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*