Samsung GALAXY K Zoom in GALAXY Zoom2 umbenannt

1

Der Marktstart des Samsung GALAXY K Zoom verzögert sich in Deutschland. Könnte es vielleicht daran liegen, dass es jetzt in Südkorea plötzlich zu einer Umbenennung des Modells gekommen ist? Denn dort wird das Samsung GALAXY K Zoom unter dem Namen Samsung GALAXY Zoom2 in den Handel kommen. Irgendwie scheint Samsung also mit dem ursprünglich gewählten Namen nicht ganz so glücklich gewesen zu sein. Dies könnte also auch der Grund sein, warum die User hierzulande noch immer auf das Modell warten.

In Deutschland muss man wohl noch ein paar Wochen auf das Kamera-Smartphone aus dem Hause Samsung warten. Die deutschen Händler gehen jetzt von einem Verkaufsstart des Modells erst Mitte Juli aus. Das wäre eine Verspätung von knapp 2 Monaten, eigentlich sollte das Samsung GALAXY K Zoom bereits ab Mitte Mai für den UVP von EUR 519,00 erhältlich sein.

Samsung, Galaxy Zoom2, Samsung Galaxy Zoom2

Vielleicht liegt es daran, dass in Südkorea das Modell völlig überraschend in Samsung GALAXY Zoom2 umbenannt wurde. Und auch dort ist es erst jetzt verfügbar. Dort kostet es umgerechnet ca. EUR 500,00 – für mich ein wenig zu viel des Guten.

Das Samsung GALAXY K Zoom aka GALAXY Zoom2 kommt mit einer 20,7 MP Kamera mit 10-fachem optischen Zoom, einem Xenon-Blitz, einem 4,8″ HD-Display, LTE, einem Exynos Hexa-Core-Prozessor, 2 GB RAM und 8 GB internem Speicher, welcher per microSD-Karte erweiterbar ist. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz.

Quelle: Samsung

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere