Samsung Galaxy M: Präsentation am 28. Januar in Indien

Die Samsung Galaxy M-Reihe steht vor der Tür. Jetzt wurde bekannt, dass der Release-Termin der neuen Reihe des Herstellers am 28. Januar ist und ein Event in Indien geplant ist.

Samsung Galaxy M Teaser Indien

Die neuen Samsung Galaxy M-Smartphones werden die ersten Modelle des Herstellers sein, die mit einer „Notch“ erscheinen werden. Nachdem Samsung 2018 einige neue Typen von „Infinity“-Displays angekündigt hatte, wird die Galaxy M-Serie mit Infinity-V-Displays (auch bekannt als „Waterdrop-Notch“) erscheinen. Samsung hat dies jetzt in Teasern offiziell bestätigt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Samsung hat jetzt auf Amazon Indien eine Produktseite für die kommende Galaxy M-Reihe gestartet, dort ist nun wahrscheinlich das Samsung Galaxy M20 zu sehen. Denn das Gerät hat eine Dual-Kamera auf der Rückseite und ein „Infinity V“-Display. Die offiziellen Bilder deuten einen sehr schmalen Displayrahmen hin.

Highlights der Samsung GalaxyM-Reihe dürfte der extrem große Akku sein. Ganze 5.000 mAh sollen die Akkus bei den Geräten haben. Der Launch in Indien deutet ferner darauf hin, dass die Geräte wohl wirklich erst einmal in Indien und anderen Schwellenländern in den Handel kommen wird.

Drei Modelle können wir erwarten, dass Samsung Galaxy M10 (SM-M105F), das Galaxy M20 (SM-M205F) und das Galaxy M30 (SM-M305F). Ob sie auch den Weg zu uns nach Deutschland finden werden, ist derzeit wohl eher ausgeschlossen.

Quelle(n):
https://www.amazon.in/b?ie=UTF8&node=16180651031

Über Jörn Schmidt 16980 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*