Samsung GALAXY Note 10.1 Android 4.4.2 Update aufgetaucht

Viele wünschen sich dieses Update und nun scheint es nicht mehr fern zu sein. Denn nun ist die erste Testfirmware des Samsung GALAXY Note 10.1 Android 4.4.2 Update aufgetaucht. Damit würde auch das erste Samsung GALAXY Note 10.1 endlich die aktuellste Android Version bekommen. Ausgeliefert wurde damals das Tablet noch mit Android 4.0.4, nun wird es demnächst auch endlich auf dem aktuellen Stand sein. Bei Samsung ist man also weiterhin sehr fleißig bei den Updates.

Bis heute hat das erste Samsung GALAXY Note 10.1 nur das Android 4.1.2 Jelly Bean Update erhalten. Ein bißchen wenig für viele User. Doch Samsung wird das Android 4.2 und 4.3 Update einfach auslassen und direkt das Android 4.4.2 Update ausrollen. Die erste Test-Firmware mit der Bezeichnung N8000XXUDND5 ist nun aufgetaucht.

Noch liegt kein Changelog zum Samsung GALAXY Note 10.1 Android 4.4.2 Update vor, daher kann noch nicht gesagt werden, was es an Änderungen gibt. Es ist aber davon auszugehen, dass es bei den üblichen Android 4.4 KitKat Änderungen bleiben wird, also Performance-Schub und weiße Icons etc.

Samsung, Galaxy Note 10.1, Samsung Galaxy Note 10.1

Bereits jetzt haben interessierte User die Möglichkeit, sich das Samsung GALAXY Note 10.1 Android 4.4.2 Update zu installieren. Dabei ist das Update bisher allerdings nur für das GT-N8000, dass Modell mit UMTS, verfügbar. Alle Informationen dazu findet ihr im xda-Forum. Mit dem offiziellen Rollout ist wohl im Mai oder Juni zu rechnen.

Quelle: Tabtech

[asa]B008UM3VJW[/asa]

Über Jörn Schmidt 16311 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung GALAXY Note 10.1 Android 4.4.2 Update a...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*